Aktuelles

iQ v3 erscheint voraussichtlich im März 2021

Mit iQ haben wir durch einen vollautomatischen Hacker-Schutz auf Basis von künstlicher Intelligenz neue Maßstäbe in der Branche gesetzt.

Zur Zeit befindet sich die neue Version iQ v3 in Entwicklung und wird mit vielen praktischen Features wie Automatisierungen, Entwickler-Schnittstellen, neuen Modulen und einer programmierbaren Logik voraussichtlich im März 2021 auf dem deutschen Markt erscheinen.

Unsere Prämisse ist zuverlässiger Schutz und Prävention auch vor unbekannten Bedrohungen durch maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz.
Nicholas Flatt
Nicholas Flatt

CEO

Aktuelles aus der Branche

Haikiki entwickelt Security-Modul für Prothesen und weitere bionische Geräte Die neue Version 3 des Haikiki iQ verfügt über eine für Prothesen und diverse weitere bionische Geräte vollständig nutzbare API auf Basis des medizinischen Standards SNOMED CT.
Wie Cyber-Attacken den globalen Handel bedrohen Cyber-Angriffe auf Lieferketten zielen zunehmend auf die Schifffahrt ab: Interpol sorgt sich um die Logistik der Impfstoffe.
Massiver Cyber-Angriff betrifft 18.000 Unternehmen und Behörden Der Softwarehersteller Solarwinds gab bekannt, dass ein Trojaner über seine IT-Management-Plattform Orion in die Geräte von rund 18.000 Unternehmen und Organisationen eindringen konnte.
Haikiki veröffentlicht mit Project Havoc jede Woche neue Zero-Day-Exploits für IoT-Geräte Die Situation in Deutschland ist ernst: immer mehr IoT-Geräte fallen massiven Hacker-Attacken zum Opfer mit Auswirkungen, die auch immer öfter auf Kosten von Menschenleben gehen, wie der Angriff auf die Düsseldorfer Universitätsklinik vor kurzem wieder gezeigt hat.
Digitale Lösegelderpresser haben IoT-Geräte im Fadenkreuz Die breite Palette von Geräten, die mit dem Internet der Dinge verbunden sind, bietet ein reichhaltiges Ziel für Lösegelderpresser.
Sicherheit durch künstliche Intelligenz

Haikiki iQ schützt Ihre Infrastruktur zuverlässig vor Hacker-Angriffen

Moderne Hacker-Angriffe zu erkennen und abzuwehren ist schwierig. Für dynamische Infrastrukturen und unerwartete Zero-Day-Bedrohungen ist ein dynamischer Schutz erforderlich. Haikiki iQ ist eine vollautomatische Anti-Hacking-Lösung, lernt von bekannten und neuen Bedrohungen und kann unbekannte Bedrohungen erkennen und voraussehen.
Mehr erfahren